Alpine Ski-Tour in Verbindung mit meinen Cross Skates

Einfach nur genial!

Start um 7:00 Uhr in Ohlstadt Nähe Garmisch Partenkirchen. Die ersten 650 Höhenmeter Aufstieg auf einem gutbegehbaren Waldweg, ab und zu versehen mit Schneefeldern. Mit unseren Tourenski -Schuhen (absolut leichte gangfähige Skischuhe) und im Rucksack unsere Skier samt Fell und die Cross Skates. An der Kaseralm angekommen, gingen wir jetzt im Schnee mit unseren  Tourenski / Aufstiegsfell bis zur Bergspitze auf knapp 1800 Höhenmeter hinauf. Aufgrund des langen Anstieges waren nur 4 Ski Tourengänger hier.  Nach einer genialen Aussicht über die ganze nördliche Alpenwelt und einer deftigen Brotzeit, die wir uns wahrhaftig verdient hatten, fuhren wir einen sehr steilen Abhang mit einer guten Schneeauflage wieder zurück zur Kaseralm.  Mit den Tourenski im Rucksack, ging es mit den Cross Skates die 650 Höhenmeter hinunter ins Tal. Dies war eine sehr große Herausforderung, da wir die verschiedensten Untergründe, wie Schneefelder, steile Passagen oder Wurzeln passierten. Durch diese spektakuläre Fahrweise waren wir das Highlight für so machen Wanderer und Bergsteiger.

Der 1. Cross Skating Biathlon und 1. Cross Skating Lauf 9,5 / 18 Km  am 25./25 Oktober 2019.

Hiermit möchte ich mich für diese erfolgreiche Veranstaltung an Daniel Graf, Michael Snehotta, Werner Meier, meiner gesamten Familie ganz herzlich bedanken. Nicht zu vergessen Herr Röhrl Oliver und Frau Sandra Röhrl vom Strandhotel Seehof in Langlau

Der 1. Skikeathlon am 19. Mai 2019 startete an diesem Sonntagmorgen mit Bomben Wetter und in familiärer Atmosphäre. Alle Teilnehmer haben das Rennen erfolgreich und voller Motivation beendet. Dank des positiven Feedbacks wird sich Skiken-Altmühltal ins Zeug legen um diese Veranstaltung nächstes Jahr wieder auf die Beine stellen zu können.
Auch noch vielen Dank an die gute Zusammenarbeit mit dem Strandhotel Seehof